Stalla – das Einstreu

Stalla entsteht bei der Aufbereitung von Grünschnitt. Das abgesiebte Material mit einer feinen Körnung und geringem Rottegrad eignet sich ideal als Einstreu im Stall oder als Pferdeeinstreu.

Es ist saugfähig, biologisch noch aktiv, nimmt sehr gut Gerüche auf, kann nach Gebrauch einfach kompostiert werden und findet Verwendung beispielsweise in der Landwirtschaft.

Erfahrungen mit STALLA von unseren Abnehmern:

  • Urin wird zuverlässig und ohne unangenehme Gerüche aufgesaugt.
  • kein Ammoniak-Geruch
  • sehr gute Akzeptanz bei den Tieren
  • mehr Liegezeiten
  • wird nicht hart
  • einfache Handhabung
  • nur alle 1-2 Wochen nachstreuen
  • preiswert
  • umweltfreundlich – Wiederverwertung
  • gesamter Austausch des Einstreus ist bei richtiger Pflege nur alle 6–12 Monate nötig
  • geringe Staubentwicklung
  • fördert aktiv die Hufgesundheit
  • schont die Atemwege

Zurück

Wir verwenden Cookies. Durch Schließen dieser Nachricht oder weiteres Surfen auf dieser Website stimmen Sie unserer Nutzung von Cookies in diesem Browser zu.  Mehr erfahren
Akzeptieren